Unser Netzwerk

Beratungsstelle St. Pölten

Die Familienberatungsstelle Rat & Hilfe der Caritas bietet Beratung für Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche einzeln, als Paar oder als Gruppe. Das Beratungsangebot ist offen für alle Menschen, unabhängig von Religion, Nationalität, sexueller Orientierung und politischer Ausrichtung. Ein Schwerpunkt der Beratung betrifft die Themen Schwangerschaft und Geburt, vor allem auch Konflikte vor bzw. während der Schwangerschaft (z.B. künstliche Befruchtung, Schwangerschaftsabbruch, Pränataldiagnostik, Probleme in der Schwangerschaft). Eine spezielle Möglichkeit der Begleitung (Bindungsanalyse) in der Schwangerschaft besteht darin, die vorgeburtlichen Bindung zwischen Kind, Mutter und Vater gezielt zu fördern.

Die Bindungsanalyse ist vor allem geeignet für alle Mütter und Väter, die durch stressige Lebenssituationen in der Schwangerschaft oder durch Ängste nur schwer Zugang zum Baby finden, ebenso für Frauen, die vor der jetzigen Schwangerschaft eine Schwangerschaftsunterbrechung, eine Fehlgeburt, Frühgeburt oder einen Kaiserschnitt erlebt haben. Frauen, deren Schwangerschaftsverlauf durch häufiges Erbrechen, durch Blutungen, vorzeitige Wehen oder durch einen existenziellen Verlust belastet ist, erleben die Bindungsanalyse in der Regel als sehr hilfreich. Die Bindungsanalyse wird in der Regel etwa ab der 20. Schwangerschaftswoche begonnen und endet eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin. Üblicherweise findet 1 Termin pro Woche statt (Beratungsstelle: 3100 St. Pölten, Schulgasse 10).

Terminvereinbarung: 02742/353510 (Mo – Fr: 09.00 – 12.00, Mo: 14.00 – 16.00)

Rauf
Runter
Am 25. Mai 2018 ist die EU-weite Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten.
Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten wie beispielsweise Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen